Karriere

Lichtplaner (M/W)

Um die stark wachsende Nachfrage nach unseren Beleuchtungslösungen noch besser bedienen zu können, suchen wir zur Unterstützung einen

Lichtplaner (M/W)

Ihr Aufgabenfeld:
• Sie sind für die Erstellung von Lichtplanungen und Lichtkonzepten auf Basis unseres LED Produktportfolios zuständig.
• Sie koordinieren die Kombination von Licht- und Akustiklösungen mit Ihren Kollegen aus der Planungsabteilung.
• Neben der EDV gestützten Lichtplanung mit dem Programm Dialux sind Sie für sämtliche damit verbundenen Koordinations- und Abwicklungstätigkeiten verantwortlich.
• Sie erstellen aussagekräftige Präsentationsunterlagen für unseren Vertriebs-Außendienst.
• Sie arbeiten in einem engagierten Team mit Designern, Architekten und Ingenieuren und unterstützen unseren nationalen und internationalen Vertrieb.

Ihr Profil:
• Sie sind Lichtplaner oder verfügen über ein Studium der Architektur, Innenarchitektur, Lichtplanung oder über eine vergleichbare Ausbildung.
• Sie sind es gewohnt, selbständig und verantwortungsbewusst zu arbeiten.
• Sie sind kreativ, souverän und kommunikationsfähig.
• Kenntnisse in Dialux, Vectorworks und Visualisierungsprogrammen sind von Vorteil.

Es erwartet Sie:
• Ein unkompliziertes und unkonventionelles Team, das viel Spaß an der lichtplanerischen Tätigkeit hat, Sie in Ihrer neuen Tätigkeit begleitet und für Sie da ist.
• Weiterbildungsmöglichkeiten: fortlaufende Seminare und Workshops im lichttechnischen Bereich.
• Tägliches Mitarbeiterfrühstück.

Wir freuen uns auf Kolleginnen und Kollegen, die Spaß an den täglichen Herausforderungen haben und es lieben, Dinge auch mal "anders" zu machen.

Kontakt:
Die vollständigen Bewerbungsunterlagen mit frühestmöglichem Eintrittstermin und Angabe der Gehaltsvorstellung bitte direkt an f.schlosser@nimbus-group.com senden.
Fragen zur ausgeschriebenen Stelle gerne per E-Mail an Frank Schlosser, Leiter der Projektabteilung f.schlosser@nimbus-group.com

Mitarbeiter Kommunikation und Marketing (M/W)

Lichtgestalt gesucht!

Mit unseren kabellosen Leuchten stoßen wir die Tür zu einer neuen Dimension des Lichts auf.
Faszinierende Beleuchtungslösungen für den Wohn- und Objektbereich begeistern Dich und auch Du bist der Meinung, die Welt muss unbedingt mehr darüber erfahren?
Dann suchen wir genau Dich zur Unterstützung unseres Teams in Stuttgart als

MITARBEITER KOMMUNIKATION UND MARKETING (M/W)

Deine Ausbildung zum Kaufmann/Kauffrau für Marketingkommunikation in einer Kommunikationsagentur hast Du erfolgreich gemeistert und mindestens 2 Jahre praktische Erfahrung als Marketing-Allrounder gesammelt.
Die Kniffe der On- und Offline-Kommunikation beherrschst Du, und verbindest Kreativität und frische Ideen mit strukturiertem Zeit- und Projektmanagement.
Im schnellen Zirkus der Sozialen Medien hast du den kompletten Durchblick und AdWords, Inbound, SEO, CTR oder PPC sind keine Fremdworte für Dich.

Deadlines behältst Du streng im Blick und hast ein gutes Gespür für klare Botschaften, knackige Texte und hochwertige Medien. Die Arbeit mit Licht- und Akustik Premiumprodukten in einem dynamischen und kreativen Unternehmen begeistert Dich, und Du weißt genau, wie man unsere unterschiedlichen Zielgruppen anspricht.

Dein Tätigkeitsspektrum

  • Eigenständige Konzeption, Planung und Betreuung von On-/Offline Marketing Kampagnen, Pressearbeit und Kommunikationsmaßnahmen (B2B und B2C)
  • Betreuung unserer relevanten Social Media Kanäle, Content Marketing
  • Erstellung von Print-Marketing Materialien z.B. hochwertige Broschüren, technische Produktkataloge, Preislisten, etc.
  • Mitarbeit bei Veranstaltungs- und Messeorganisation
  • Betreuung und kontinuierliche Pflege (Content Management) der Unternehmens-Webseiten per CMS System
  • Retail Marketing

Dein Profil

  • Kaufmann/Kauffrau für Marketingkommunikation oder Studium im Bereich Kommunikation
  • Mind. 2 Jahre praktische Erfahrung auf Agentur- oder Unternehmensseite idealerweise im Umgang mit Premium-Hersteller-Marken oder im Bereich Architektur bzw. Design
  • Erfahrung mit klassischer Kommunikation inkl. Print, Messen, Event
  • Erfahrung im Bereich Social Media und Online Marketing
  • Gespür für Layout und Grafik gepaart mit einer Portion eigener Kreativität
  • Spaß am Formulieren von Texten für Web, SoMe und Print
  • Sehr strukturiertes Zeit- und Projektmanagement
  • Sehr gute Deutsch und Englischkenntnisse
  • Sicherer Umgang mit MS Office
  • Grundkenntnisse in Photoshop und InDesign

Wir bieten

  • Sehr viel Freiraum für Kreativität und unkonventionelle Ideen
  • Ein spannendes Arbeitsumfeld im faszinierenden Showroom „Mock-Up“
  • Tägliches Mitarbeiterfrühstück
  • Ein kleines und agiles Team
  • Flache Hierarchien und schnelle Entscheidungen
  • Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Zuschuss ÖPN, u.v.m.

Wir freuen uns auf Kollegen, die Spaß an den täglichen Herausforderungen haben und es lieben, Dinge auch mal "anders" zu machen.

Bewerbungen bitte mit frühestmöglichem Eintrittstermin und Angabe der Gehaltsvorstellung an marketingjobs@nimbus-group.com.

Bei Rückfragen zur ausgeschriebenen Stelle bitte per E-Mail an unseren Leiter Marketing und Kommunikation, Herrn Marc Engst wenden: Tel. +49 7 11 63 30 14-0, m.engst@nimbus-group.com.

Entwicklungsingenieur Elektrotechnik (M/W)

Die Nimbus Group zählt mit ihren Premium Marken Nimbus und Rossoacoustic zu den international führenden Herstellern hochwertiger LED-Beleuchtungslösungen sowie Raumakustiksystemen für den gehobenen Privat- und Objektbereich. Neben der formalen Reduktion faszinieren unsere Produkte durch ihren hohen architektonischen und gestalterischen Anspruch im Einklang mit höchster Funktionalität.

Im Bereich Produktentwicklung suchen wir für die Neu- und Weiterentwicklung unserer Serienleuchten ab sofort einen

ENTWICKLUNGSINGENIEUR ELEKTROTECHNIK (M/W)

Ihre Aufgaben:

  • Entwicklung der Elektronik für netz- und akkubetriebene LED-Leuchten bis zur Serienreife
  • Konzeptionelle Erstellung von Hard- und Softwareentwürfen sowie deren Umsetzung und Überführung in die Serienproduktion
  • Validierung und Verifizierung von Entwicklungen auf Schaltungs-, Layout- und Firmware Ebene
  • EMV-gerechtes Design auf Leiterplatten- und Bauteilebene sowie der Komplettsysteme
  • Erstellung der Dokumente für die Fertigung der Serie sowie deren Ablage in SAP
  • Dokumentation der Entwicklungsergebnisse
  • Schnittstellenmanagement zur Produktion sowie zu nationalen und internationalen Lieferanten

Ihre Kompetenz:

  • Abgeschlossenes Studium der Elektrotechnik oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Erste Erfahrung in der Elektronikentwicklung ist erforderlich
  • Anwendungserfahrung in gängigen EDA-Tools wie Altium Designer / Eagle
  • Fundierte Kenntnisse in der Schaltungstechnik, Leistungselektronik und Optoelektronik, sowie der Programmierung von Mikro-Controllern (vorzugsweise in C)
  • Erfahrung in der Akku- und Ladetechnologie ist wünschenswert
  • Kenntnisse im Themengebiet funk- und kabelgebundene Gebäudesteuerung von Vorteil
  • Großes Interesse an neuen Technologien
  • Lösungsorientierte und teamorientierte Arbeitsweise
  • Gute Kenntnisse in Deutsch und Englisch
  • SAP-Kenntnisse sind von Vorteil
  • Reisebereitschaft

Ihre Perspektive:

  • Individuelle Entfaltungsmöglichkeiten in einem dynamischen Umfeld
  • Arbeiten in einem offenen, respektvollen Umfeld mit flacher Hierarchie und hoch motivierten Kolleginnen und Kollegen

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung – bitte mit Angabe der Gehaltsvorstellung und Ihres möglichen Eintrittstermins.

Bei Rückfragen zur ausgeschriebenen Stelle wenden Sie sich bitte an Frau Silke Hassler:
Tel. +49 (0) 711-633014-0 oder s.hassler@nimbus-group.com

ausbildung@nimbus-group

Du interessierst Dich für eine Ausbildung als Industriekaufmann/-frau bei der Nimbus Group?

Du hast erfolgreich Dein Abitur, Deine Fachhochschulreife oder eine sehr gute mittlere Reife erlangt und bist nun auf der Suche nach einer geeigneten Berufsausbildung mit Ausbildungsbeginn September 2019?

Im Rahmen Deiner (in der Regel) 3-jährigen Ausbildung erwartet Dich bei der Nimbus Group ein spannender Einblick in sämtliche Abteilungen. Da wir ein sehr designorientiertes Unternehmen sind, hast Du die einmalige Möglichkeit sowohl in die kaufmännischen als auch in die design- und technikorientierten Bereiche des Unternehmens einzutauchen. Neben den spannenden und fordernden Tätigkeiten in den unterschiedlichen Bereichen des Unternehmens hast Du natürlich auch 1-2 Mal in der Woche Berufsschule und kannst das dort erlernte theoretische Wissen direkt in der Praxis anwenden. Regelmäßig treffen sich alle Azubis zum Austausch beim „Azubimeeting“ mit unserer Ausbildungsleiterin Silke Hassler.

Für weitere Informationen erkunde doch einfach unsere Website und erfahre mehr über „die Andersausbilder“ und ihre Produkte. Hast Du noch Fragen zur Ausbildung bei uns? Dann wende Dich doch einfach an unsere Ausbildungsleiterin Silke Hassler (s.hassler@nimbus-group.com), die Dir bei Deinen Fragen gerne weiterhilft.

Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann sende doch einfach bis zum 31. Juli 2018 eine schriftliche Bewerbung an:

Nimbus Group GmbH
z.Hd. Silke Hassler
Sieglestraß 41
70469 Stuttgart
(oder per Mail an s.hassler@nimbus-group.com)

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung und wünschen viel Erfolg.

Kontakt Personalabteilung

Nimbus Group
Personalabteilung
Sieglestr. 41
70469 Stuttgart

bewerbung@nimbus-group.com
www.nimbus-group.com


Datenschutzerklärung der Nimbus Group GmbH zu Bewerbungen

Wir freuen uns, dass Sie sich bei der uns bewerben möchten. Im Folgenden erklären wir, wie wir Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen einer Bewerbung verarbeiten und halten weitere in diesem Zusammenhang relevante Informationen bereit.

1. Wer ist verantwortlich für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten?
Die Nimbus Group GmbH, Sieglestr. 41, 70469 Stuttgart (im Folgenden als „wir“ bezeichnet, ist Verantwortlicher im Sinne der EU Datenschutz-Grundverordnung („DSGVO“).

2. Datenschutzbeauftragter
Zu allen mit der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten und mit der Wahrnehmung ihrer Rechte gemäß der DSGVO im Zusammenhang stehenden Fragen können Sie unsere Datenschutzbeauftragten zu Rate ziehen, den Sie erreichen unter Tel.: 0711 / 63 30 14 – 0 oder per e-Mail: datenschutz@nimbus‐group.com

3. Für welche Zwecke und auf welcher Rechtsgrundlage verarbeiten wir personenbezogene Daten?
Wir verarbeiten personenbezogene Daten über Sie für den Zweck Ihrer Bewerbung für ein Beschäftigungsverhältnis, soweit dies für die Entscheidung über die Begründung eines Beschäftigungsverhältnisses mit uns erforderlich ist. Rechtsgrundlage ist dabei § 26 Abs. 1 i.V.m Abs. 8 S. 2 BDSG.

Weiterhin können wir personenbezogene Daten über Sie verarbeiten, soweit dies zur Abwehr von geltend gemachten Rechtsansprüchen aus dem Bewerbungsverfahren gegen uns erforderlich ist. Rechtsgrundlage ist dabei Art. 6 Abs. 1, Buchstabe f DSGVO, das berechtigte Interesse ist beispielsweise eine Beweispflicht in einem Verfahren nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG).

Soweit es zu einem Beschäftigungsverhältnis zwischen Ihnen und uns kommt, können wir gemäß § 26 Abs. 1 BDSG die bereits von Ihnen erhaltenen personenbezogenen Daten für Zwecke des Beschäftigungsverhältnisses weiterverarbeiten, wenn dies für die Durchführung oder Beendigung des Beschäftigungsverhältnisses oder zur Ausübung oder Erfüllung der sich aus einem Gesetz oder einem Tarifvertrag, einer Betriebs- oder Dienstvereinbarung (Kollektivvereinbarung) ergebenden Rechte und Pflichten der Interessenvertretung der Beschäftigten erforderlich ist.

4. Welche Kategorien personenbezogener Daten verarbeiten wir?
Wir verarbeiten Daten, die mit Ihrer Bewerbung in Zusammenhang stehen. Dies können allgemeine Daten zu Ihrer Person (wie Namen, Anschrift und Kontaktdaten), Angaben zu Ihrer zur beruflichen Qualifikation und Schulausbildung oder Angaben zur beruflichen Weiterbildung sein oder andere Angaben, die Sie uns im Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung übermitteln. Im Übrigen können wir von Ihnen öffentlich zugänglich gemachte, berufsbezogene Informationen verarbeiten, wie beispielsweise ein Profil bei beruflichen Social Media Netzwerken.

5. Aus welchen Quellen stammen personenbezogene Daten, wenn wir sie nicht bei Ihnen erheben?
Soweit wir die Daten nicht direkt bei ihnen erheben und Sie über ein aktives Profil bei StepStone verfügen, oder uns im Rahmen des Bewerbungsverfahrens ein inaktives oder nur teilweise aktives Profil offenlegen, können wir personenbezogene Daten auch darüber erheben.

6. Welche Kategorien von Empfängern Daten gibt es?
Wir können Ihre personenbezogenen Daten an mit uns verbundene Unternehmen übermitteln, soweit dies im Rahmen der unter Ziff. 3 dargelegten Zwecke und Rechts-grundlagen zulässig ist. Im Übrigen werden personenbezogene Daten in unserem Auftrag auf Basis von Verträgen nach Art. 28 DSGVO verarbeitet, dies insbesondere durch Hostprovider oder Anbieter von Bewerbermanagementsystemen.

7. Ist die Übermittlung in ein Drittland beabsichtigt?
Eine Übermittlung in ein Drittland ist nicht beabsichtigt.

8. Wie lange werden Ihre Daten gespeichert?
Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten, solange wie dies über die Entscheidung über Ihre Bewerbung erforderlich ist. Soweit ein Beschäftigungsverhältnis zwischen Ihnen und uns nicht zustande kommt, können wir darüber hinaus noch Daten weiter speichern, soweit dies zur Verteidigung gegen mögliche Rechtsansprüche erforderlich ist. Dabei werden die Bewerbungsunterlagen zwei Monate nach Bekanntgabe der Absageentscheidung gelöscht, sofern nicht eine längere Speicherung aufgrund von Rechtsstreitigkeiten erforderlich ist.

9. Welche Rechte haben Sie?
Als Bewerber bei uns haben Sie je nach der Situation im Einzelfall folgende Datenschutzrechte, zu deren Ausübung Sie uns oder unseren Datenschutzbeauftragten jederzeit unter der in Ziff. 1und 2 genannten Daten kontaktieren können:

a. Auskunft
Sie haben das Recht, Auskunft über Ihre bei uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu erhalten sowie Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten und/oder Kopien dieser Daten zu verlangen. Dies schließt Auskünfte über den Zweck der Nutzung, die Kategorie der genutzten Daten, deren Empfänger und Zugriffsberechtigte sowie, falls möglich, die geplante Dauer der Datenspeicherung oder, falls dies nicht möglich ist, die Kriterien für die Festlegung dieser Dauer, ein.

b. Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung
Sie haben das Recht, von uns unverzüglich die Berichtigung Sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen. Unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung haben Sie das Recht, die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten – auch mittels einer ergänzenden Erklärung – zu verlangen.

c. Widerspruchsrecht
Soweit die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten aufgrund von Art. 6 Abs 1 Buchstabe f DSGVO erfolgt, haben Sie das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung dieser Daten einzulegen. Wir verarbeiten diese personenbezogenen Daten dann nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

d. Widerrufsrecht
Wenn die Verarbeitung auf einer Einwilligung beruht, haben Sie das Rechts, die Einwilligung jederzeit zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird. Hierzu können Sie uns oder unsere/n Datenschutzbeauftragten jederzeit unter den oben genannten Daten kontaktieren.

e. Recht auf Löschung
Sie haben das Recht, von uns zu verlangen, dass Sie betreffende personenbezogene Daten unverzüglich gelöscht werden, und wir sind verpflichtet, personenbezogene Daten unverzüglich zu löschen, sofern einer der folgenden Gründe zutrifft:

  • Die personenbezogenen Daten sind für die Zwecke, für die sie erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet wurden, nicht mehr notwendig
  • Die legen gemäß obiger Nummer 8.c Widerspruch gegen die Verarbeitung ein und es liegen keine vorrangigen berechtigten Gründe für die Verarbeitung vor.
  • Die personenbezogenen Daten wurden unrechtmäßig verarbeitet.
  • Die Löschung der personenbezogenen Daten ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten erforderlich, dem wir unterliegen.
    Dies gilt nicht, soweit die Verarbeitung erforderlich ist:
  • zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, die die Verarbeitung nach dem Recht der Union oder der Mitgliedstaaten, dem wir unterliegen, erfordert.
  • zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

f. Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
Sie haben das Recht, von uns die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn eine der folgenden Voraussetzungen gegeben ist:

  • die Richtigkeit der personenbezogenen Daten von Ihnen bestritten wird, und zwar für eine Dauer, die es uns ermöglicht, die Richtigkeit der personenbezogenen Daten zu überprüfen,
  • die Verarbeitung unrechtmäßig ist und Sie die Löschung der personenbezogenen Daten ablehnen und stattdessen die Einschränkung der Nutzung der personenbe-zogenen Daten verlangen;
  • wir die personenbezogenen Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht länger benötigen, Sie sie jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen, oder
  • Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung gemäß obiger Nummer 8.c eingelegt ha-ben, solange noch nicht feststeht, ob unsere berechtigten Gründe gegenüber den Ihrigen überwiegen.
    Wurde die Verarbeitung gemäß diesem Buchstaben e eingeschränkt, so dürfen diese personenbezogenen Daten – von ihrer Speicherung abgesehen – nur mit Ihrer Einwilligung oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person oder aus Gründen eines wichtigen öffentlichen Interesses der Union oder eines Mitgliedstaats verarbeitet werden.
    Haben Sie eine Einschränkung der Verarbeitung erwirkt, werden wir Sie unterrichten, bevor die Einschränkung aufgehoben wird.

g. Beschwerderecht
Sie haben unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat Ihres Aufenthaltsorts, Ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt.

10. Erforderlichkeit des Bereitstellens personenbezogener Daten
Die Bereitstellung personenbezogener Daten ist weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben, noch sind Sie verpflichtet, die personenbezogene Daten bereitzustellen. Allerdings ist die Bereitstellung personenbezogener Daten für einen Vertragsabschluss über ein Beschäftigungsverhältnis mit uns erforderlich. Das heißt, soweit Sie uns keine personenbezogenen Daten bei einer Bewerbung bereitstellen, werden wir kein Beschäftigungsverhältnis mit Ihnen eingehen.